Alkalität

Erinnern Sie sich noch an die Acidität? Die ALKALITÄT ist ihr Gegenstück und beschreibt die Basenstärke einer Lösung. 


Der pH-Bereich von 7,1-14 lässt sich als alkalisch bzw. basisch beschreiben. Basen sind ätzend und meistens auch wasserlöslich; als Beispiele wären Natriumhydroxid oder Ammoniak zu nennen.