Leitfähigkeitsmessgerät Typ LKM 3.0 D

Leitfähigkeitsmessgerät

Typ LKM 3.0 D

Leitfähigkeits-messgerät

Typ lkm 3.0 D

Das LKM A 2.0 D von ORBEN ist ein digitales Anzeigegerät zur Kontrolle der Leitfähigkeit von Reinstwasser. Wird die Grenzleitfähigkeit im Rahmen von 0,5-50 µS/cm, welche zuvor über einen Drehschalter eingestellt wurde, überschritten, kann der als 3-adriges Kabel ausgeführte Schaltkontakt beispielsweise eine Warnleuchte ansteuern. Die aktuelle Leitfähigkeit erfahren Sie kontinuierlich über das LCD-Display.
 
Das LKM A 3.0 D ist kompatibel zu den Ministil-Patronen der P-Serie GFK mit Bajonettanschluss. Der Anschlusskopf inkl. Leitfähigkeitsmessgerät wird auf den Kopf der Patrone geklickt und mittels einer Bajonettverschraubung befestigt. Die Anschlussverschraubungen für den Roh- und Reinstwasserschlauch finden Sie auf der Rückseite. 
Leitfähigkeitsmessgerät  LKM A 3.0 D
Anzeige digitales 4 Stellen LCD-Display
ZellkonstanteK = 0,6 cm-1
Messzelle Integriert in Anschlusskopf
Montage Patronenmontage
(GFK Patronen mit Bajonettanschluss)
Schaltkontakt3 adriges Kabel mit Wechsler potentialfrei, 2 m Länge,
belastbar bis 2A/ 250 V AC
Messbereich 0 - 199,9 µS/cm
Einstellbarer Grenzwert0,5/1,3/2/4,3/7,5/10/15/20/30/50 µS/cm
Druckfestigkeitmax.5 bar
Temperatur4-60° C
SchutzklasseIP 41
Stromanschluss100-240 VAC / 24 V