Anionenaustauscher

Grundlage eines ANIONENAUSTAUSCHERS ist sogenanntes Ionenaustauscherharz. Dieses makromolekulare Kunstharz ist in der Lage, positive oder wie in diesem Fall negative Ionen aus dem Wasser anzuziehen (Adsorption!), aufzunehmen und im Anschluss gegen andere Ionen auszutauschen. 
Anwendung finden Ionenaustauscher zum Beispiel bei der Trinkwasserenthärtung, der Reinstwasseraufbereitung oder in der Lebensmittelindustrie.