Dissoziation

Bei diesem Begriff hilft wieder einmal der Blick auf seine lateinischen Wurzeln: „dissociatio“ bedeutet „Trennung“ oder „Auflösung“. 
Bei einer DISSOZIATION haben wir es mit dem Zerfall eines Moleküls zu tun. Wenn sich beispielsweise Salze im Wasser auflösen, zerfallen sie in ihre Ionen. 
Natriumchlorid trennt sich also in…? Richtig, Na+ und CI- – Ionen, die dann an den Ionenaustauscher gebunden werden.