Druckminderer

Hier muss man nicht viel dazu sagen: Ein DRUCKMINDERER mindert Druck. 


Anwendung findet solch ein Gerät beispielsweise dann, wenn der Einspeisedruck der öffentlichen Wasserversorgung zu hoch für den Druck der Haustechnik ist, die in der Regel nur maximal 6 bar aushält. 


Ebenfalls kann ein DRUCKMINDERER Druckstöße verhindern, die für Schäden an Rohrleitungen sorgen können.