Enteisung

Nein, hier handelt es sich nicht um die Entfernung von Schnee und Eis auf Windschutzscheiben oder Tragflächen, sondern um eine Reduzierung des Eisengehalts in einer wässrigen Lösung. 

Dies gelingt beispielsweise mit einer Oxidation, bei der das zweiwertige Eisen mit Sauerstoff zu Eisenhydroxid oxidiert und anschließend mit einem Enteisungsfilter abgefiltert werden kann. 

Um Missverständnisse auszuschließen, kann man statt ENTEISUNG natürlich auch Enteisenung sagen.