Molekül

Wenn sich verschieden- oder gleichartige Atome zu einer chemischen Verbindung zusammenschließen, nennt man dies MOLEKÜL. 

Der Begriff lässt sich auf das lateinische Wort für „moles“ = Masse zurückführen, häufig wird MOLEKÜL auch als „kleine Masse“ übersetzt, und das zurecht: 

MOLEKÜLE erreichen gerade mal eine Größe von ca. 10-9 Metern, also ein Milliardstel Meter. Das wohl bekannteste MOLEKÜL ist Wasser: H2O.