Quellung

a, wir haben tatsächlich auch einen Beitrag für den Buchstaben „Q“! 😊

Lagert ein Ionenaustauscher Wasser an (Beeinflussung der anhaftenden Restfeuchte), so bezeichnet man diese Volumenzunahme als QUELLUNG. Verwechseln Sie diese jedoch nicht mit der Austauscherquellung, die sich nur auf die Volumenänderung im Zuge der Regeneration bezieht.